Spezialtipp
Sonderausgabe

index Anzeigendaten - Infos für Ihren Erfolg.
SPEZIALTIPP www.AnzeigenDaten.de
Sonderausgabe Nr. 2 mit Tipps für Ihre Anzeigenakquise –
welche Unternehmen jetzt verstärkt Anzeigen schalten
Wir möchten Sie dabei unterstützen, dass Sie weiterhin erfolgreich sind – denn Anzeigenkunden gibt es noch immer. Hier einige Tipps für Sie:
Akquise-Tipp Nr. 1 Online-Versandhäuser

Online-Shops

Quelle: Unsplash.com, Lucrezia Carnelos
Drucker und Drehstühle, Computer und Gesellschaftsspiele, Haar- und Bartschneider – all diese Artikel werden gerade verstärkt nachgefragt. Waren dürfen weiterhin geliefert werden, sodass Versandhäuser wie Otto, aber auch H&M, Zara und Co. oder Online-Apotheken gerade hohe Umsätze erzielen. Mindestens solange die lokalen Märkte und Friseursalons noch geschlossen sind, werden Bestellung im Internet aufgegeben. Solange haben Sie also gute Chancen, Online-Versandhäuser und -Shops für eine Anzeigenschaltung in Ihrer Zeitung zu gewinnen – gerade kleinere Online-Shops zeigen sich hierfür bestimmt offen.
Akquise-Tipp Nr. 2 Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte
Garten

Quelle: Unsplash.com, neonbrand
Weniger stark von den Schließungen betroffen sind Baumärkte und Gartencenter. Gerade jetzt zum Frühlingsbeginn bieten Ihnen diese besonderes Anzeigenpotenzial: Viele Leute, die einen Garten, Schrebergarten oder auch „nur“ einen Balkon haben, bringen ihren (Klein-)Garten nun auf Vordermann. Auch Tierbedarfsmärkte dürfen in vielen Bundesländern weiterhin offenbleiben. Gehen Sie proaktiv auf diese Märkte in Ihrer Region zu und bieten Sie diesen ein Inserat an.

Akquise-Tipp Nr. 3 Restaurants, Cafés und Bäckereien

Cafés

Quelle: Unsplash.com, Tyler Coleman
Zwar darf man nicht mehr in Restaurants speisen, aber sich etwas liefern zu lassen oder abzuholen ist noch möglich. Dasselbe gilt für Cafés und Bäckereien. Eventuell möchten diese ja sogar ein besonderes Angebot anwerben – vielleicht Corona-Kekse oder Toilettenpapier-Torten? Was auch immer sich die Läden einfallen lassen: Ohne dafür jetzt zu werben, entgehen ihnen die Kunden. Schließlich sind die meisten zu Hause und bekommen nichts von diesen Angeboten mit. Das ist doch ein gutes Argument, um sie von einer Anzeige in der lokalen Zeitung zu überzeugen. Kontaktieren Sie gezielt diejenigen Firmen, von denen Sie wissen, dass Sie einen Liefer-/Abholservice anbieten, Gutscheine verkaufen oder besondere „Corona-Angebote“ kreieren.

Oder wie wäre es, wenn Sie die Geschäfte, die geschlossen haben, gleich mitberaten? Mit einer tollen Idee ziehen diese die Aufmerksamkeit der Kundschaft auf sich und können diese Idee bei Ihnen inserieren – eine Win-Win-Situation.
Weitere Akquise-Tipps für den Stellenmarkt stellen wir Ihnen ab sofort auch nach dem Login in index Anzeigendaten bereit: zum Beispiel, welche Berufsgruppen und Positionen jetzt besonders stark nachgefragt sind und wie Sie die Unternehmen identifizieren, die genau diese Mitarbeiter brauchen.
Nutzen Sie die Chance, diese Sonderthemen in Ihrer Zeitung umzusetzen! Weitere Infos direkt unter 030 390 88 406 oder E.Borchardt@anzeigendaten.de