Spezialtipp
September 2020

index Anzeigendaten - Infos für Ihren Erfolg.
SPEZIALTIPP 01/2015 www.AnzeigenDaten.de
JobSpezial Wie viele Personaldienstleister jetzt Anzeigen schalten
Ausschreibende Personalvermittlungen /
-beratungen und Zeitarbeitsfirmen im August
Bundesland Personal-
vermittlungen / -beratungen
Zeitarbeits-
firmen
Baden-Württemberg 6.826 7.238
Bayern 6.914 6.797
Berlin 5.134 4.701
Brandenburg 998 1.005
Bremen 919 946
Hamburg 4.647 4.012
Hessen 7.638 5.258
Mecklenburg-Vorpommern 671 685
Niedersachsen 3.371 4.552
Nordrhein-Westfalen 12.489 12.592
Rheinland-Pfalz 1.632 2.212
Saarland 265 405
Sachsen 4.237 3.974
Sachsen-Anhalt 1.606 1.733
Schleswig-Holstein 1.253 1.305
Thüringen 2.238 2.716
Zeitraum: 01.08.2020-31.08.2020,
Entwicklungen im Vergleich zu 01.07.2020-31.07.2020; Abfrage nach Firmensitz
und ohne verlängerte Anzeigen
Quelle: www.Anzeigendaten.de
Personaldienstleister sind bei der Kandidatensuche weiterhin sehr aktiv: Im August waren es insgesamt mehr als 120.000 Personalberatungen, ‑vermittlungen und Zeitarbeitsfirmen, die neue Stellenanzeigen veröffentlichten.

Bei den Personalvermittlungen und ‑beratungen schrieben Unternehmen aus NRW, Baden-Württemberg und Bayern die meisten Stellen aus. Dahinter folgt aber schon Hessen mit über 7.600 inserierenden Unternehmen, wobei sich die Anzahl der Firmen hier im Vergleich zu Juli sogar um 27 Prozent erhöht hat. Eine ebenfalls starke Entwicklung gibt es in Hamburg (+19 Prozent), in Sachsen-Anhalt (+16 %) und Rheinland-Pfalz (+ 15 %). In Thüringen stieg die Anzahl der Personalvermittlungen und ‑beratungen, die im August Stellenanzeigen veröffentlichten, sogar um 51 Prozent. Ähnlich sieht es bei den Zeitarbeitsfirmen aus: Die meisten Unternehmen waren in den drei bevölkerungsreichsten Bundesländern aktiv, doch die größte Entwicklung bei der Anzahl der ausschreibenden Unternehmen verzeichnen die Bundesländer Thüringen (+49 %), Rheinland-Pfalz (+27 %), Brandenburg (+23 %) und Sachsen-Anhalt (+22 %).

Dass Personaldienstleister vermehrt Anzeigen schalten, ist ein guter Indikator für die positive Entwicklung des Stellenmarkts und der Wirtschaft generell. Gleichzeitig ist es auch für Sie ein Zeichen, dass es sich lohnt, jetzt Personaldienstleistungen auf eine Anzeigenschaltung in Ihrer Zeitung und/oder Ihrem Online-Portal anzusprechen. Suchen Sie in index Anzeigendaten gezielt nach Unternehmen aus der Personaldienstleistung, indem Sie unter Branchen rechts oben das Feld „nur Personaldienstleister“ aktivieren. Sie können auch separat in beiden Gruppen suchen: Die Branche N78.1 umfasst Personalberatungen und -vermittlungen; N78.2 Zeitarbeitsfirmen.
ReiseSpezial Vorbereitungen für den Winterurlaub treffen
Sonderthema Reisemarkt
Quelle: index Anzeigendaten
Der Winterurlaub wird dieses Jahr anders werden als sonst, denn auf Fernreisen und Après-Ski werden Urlauber verzichten. Der Sommer hat jedoch gezeigt, dass Urlaub innerhalb Deutschlands kein Problem ist – wenn dieser früh genug gebucht wird. Auch hierzulande gibt es genügend Skigebiete, in denen sich Ski- und Snowboardfahrer austoben können.

Begeisterte Wintersportler*innen, die den jährlichen Skiurlaub nicht missen möchten, sollten sich bereits jetzt über Angebote informieren. Pauschalreisen lassen sich in der Regel einfacher stornieren als Individualreisen, aber besser ist es, sich die Storno-Konditionen ganz genau anzuschauen.

Stellen Sie die Angebote der Urlaubsanbieter, Skihotels und Skigebiete in Ihrem Reisemarkt oder gleich in einer Spezialausgabe vor. Der Reisemarkt von index Anzeigendaten unterstützt Sie bei der Suche nach den passenden Anzeigenkunden. Gleichzeitig können Sie Tipps für diejenigen geben, die nicht verreisen möchten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Wellnessurlaub in einem Hotel vor Ort? Die Hotels sind wieder geöffnet und dürfen, je nach Bundesland, eine bestimmte Anzahl an Gästen aufnehmen.

SonderThema Alles fürs Büro
Alles fürs Büro

Quelle: Pixabay.com
Auch wenn die Corona-Maßnahmen in den letzten Wochen gelockert wurden, arbeiten viele immer noch von Zuhause. Google hat seine Mitarbeiter*innen sogar bis Juli 2021 ins Homeoffice geschickt. Wer es noch nicht getan hat, für den wird es jetzt Zeit, sein Homeoffice bürotauglich zu machen. Zur Grundausstattung gehören neben Schreibtisch, PC/Laptop und Tastatur auch ein rückenschonender Bürostuhl und eine ergonomische Maus – immerhin verbringen viele von uns rund ein Drittel unseres Tages am Schreibtisch. Zusätzlich sorgen die richtige Beleuchtung, Zimmerpflanzen und Deko dafür, dass man sich am Arbeitsplatz so richtig wohlfühlt und dadurch auch seine Höchstleistung abrufen kann.

Holen Sie sich bei diesem Sonderthema auch redaktionelle Unterstützung von unserem Partner Lokalzeitungen Service GmbH.

Büroartikel und -zubehör waren selten so stark nachgefragt wie dieses Jahr, weshalb die Händler es sich jetzt nicht entgehen lassen sollten, auf ihr Angebot hinzuweisen. Bieten Sie den Unternehmen in Ihrer Region die passende Plattform, indem Sie ein Sonderthema dazu veröffentlichen. Außerdem können Sie Ihren Leserinnen und Lesern noch einmal in Erinnerung rufen, wie man im Homeoffice effektiv arbeitet, Pausen einhält und die Grenze zwischen Privatem und Beruflichem zieht. Für ein Inserat können Sie Baumärkte und Märkte für Bürobedarf kontaktieren, aber auch Physiotherapeuten, Chiropraktiker und Masseure sowie Fitnessstudios, die Rückenkurse anbieten.
WeltTage Tag des hausgemachten Brots am 17. November
Tag des hausgemachten Brots am 17. November

Quelle: Kate Remmer, Unsplash.com
Es sind die kleinen Dinge im Leben, die Freude bereiten: Zum Beispiel der Duft vom frisch gebackenem Brot, der Erinnerungen aufsteigen lässt sowie das gute Gefühl des „Zuhause-Seins“. Der 17. November, der Tag des hausgemachten Brots, bietet sich optimal an, um sich wieder einmal ans Brotbacken zu wagen. Zahlreiche Rezeptanleitungen und Tutorials helfen einem dabei. Backprofis können sich an exotischeren Brotvarianten versuchen – zum Beispiel statt Weizenmehl Mais- oder Kokosmehl nehmen, herbstliches Kürbis- oder Zucchinibrot backen oder sogar bei der Sauerteigbrot-Challenge, die viral gegangen ist, mitmachen. Auch Backanfänger*innen erhalten mithilfe von Brotbackmischungen, die es mittlerweile in so gut wie jedem Supermarkt gibt, ein gelungenes Backergebnis.

Nutzen Sie den 17. November für ein Brotback-Sonderthema und weisen Sie die Lebensmittelhändler, Biomärkte, Bauernhöfe und Hofläden sowie Hersteller von Brotbackmaschinen und Backzubehör bei Ihnen vor Ort auf ein Inserat hin. Vielleicht möchte die ein oder andere Bäckerei auch auf seine Brot-Vielfalt oder ein besonders Angebot anlässlich dieses Tages hinweisen.
indexAgentur Datenbasiertes Employer Branding
index Agentur Wussten Sie eigentlich, dass zur index Gruppe nicht nur index Anzeigendaten, sondern auch die index Agentur gehört? Seit gut 20 Jahren unterstützen wir Unternehmen, Institutionen und Regionen bei der Fachkräftegewinnung, indem wir die passenden Employer-Branding-Maßnahmen ausarbeiten und direkt umsetzen. Unser Rezept: Kreative Konzepte auf Basis verlässlicher Daten und Analysen zum Stellemarkt.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie sich als Arbeitsgeber optimal präsentieren, neue Mitarbeiter gewinnen und bestehende an sich binden – dann sprechen Sie uns gerne an. Unser Portfolio reicht von der Erstellung von Flyern übers Ausbildungsmarketing bis hin zu ganzen Karriere- und Jobportalen. Auch Ihren Kunden können Sie unsere Leistungen anbieten. Gerne erstellen wir ein unverbindliches Angebot für Ihre speziellen Anforderungen und Bedürfnisse.
Nutzen Sie die Chance, diese Sonderthemen in Ihrer Zeitung umzusetzen! Weitere Infos direkt unter 030 390 88 - 406 oder E.Borchardt@anzeigendaten.de