Phone +49 30 390 88 183|kontakt@anzeigendaten.de

SpezialTipp November 2018

index Anzeigendaten - Infos für Ihren Erfolg.
SPEZIALTIPP www.Anzeigendaten.de
JobSpezial Neuer Filter „Anzeigenanstieg“
Anzahl Firmen* mit Anzeigenanstieg
Stichtag 08.11.2018
Bundesland Anzahl Firmen mit Anzeigenanstieg
Bayern 299
Baden-Württemberg 285
Nordrhein-Westfalen 276
Niedersachsen 117
Hessen 108
Berlin 89
Sachsen 76
Hamburg 67
Reinland-Pfalz 55
Schleswig-Holstein 40
Brandenburg 29
Thüringen 27
Sachsen-Anhalt 20
Mecklenburg-Vorpommern 17
Saarland 17
Bremen 13
Stichtag: 08.11.2018
Quelle: www.Anzeigendaten.de
*Auswertung ohne Personaldienstleister
Vielleicht haben Sie es schon gesehen: Bei der Firmensuche wurde unter dem Punkt „Weitere Filter“ eine neue Selektionsmöglichkeit integriert. Diese zeigt Ihnen Firmen, die im vergangenen Monat überproportional viele Anzeigen geschaltet haben. Um saisonale Schwankungen auszuschließen, wird das Schaltverhalten der vergangenen 30 Tage mit dem gleichen Zeitraum ein Jahr zuvor verglichen. Eine genaue Erklärung dazu finden Sie hier.

Im Bundesländervergleich belegen zum Stichtag 08.11.2018 die wirtschaftsstarken Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen die ersten drei Plätze. Dahinter folgen Niedersachsen und Hessen. Die Länder mit dem geringsten Anteil an Firmen mit Anzeigenanstieg sind Mecklenburg-Vorpommern, das Saarland und Bremen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass in diesen Bundesländern vergleichsweise weniger Firmen vertreten sind.

Mit index Anzeigendaten identifizieren Sie schnell und unkompliziert relevante Kontaktdaten für Ihre Anzeigen-Akquise im Stellenmarkt. Schränken Sie die Ergebnisse gezielt auf Ihr Verbreitungsgebiet ein oder definieren Sie Ihre Zielgruppe noch genauer, z. B. nach Branche. Für die weitere Bearbeitung der Daten können diese bequem als .xls, .xlm oder .csv exportiert werden.

Weitere Angaben zur Anzeigenauswertung im Stellenmarkt finden Sie im Internet unter http://Anzeigendaten.index.de/stellenmaerkte/
ImmoSpezial Genossenschaftliches Wohnen – Rechtzeitig ans Alter denken
Sonderthema Immobilienmarkt
Quelle: Busche
Wohnungsbaugenossenschaften sind nicht von Gewinnerzielungsvorgaben abhängig. Ihr Hauptzweck ist die Versorgung ihrer Mitglieder mit bezahlbarem Wohnraum. Erwirtschaftete Überschüsse werden in die Erhaltung, Ertüchtigung und Modernisierung des Wohnungsbestandes und in Serviceleistungen gesteckt. Gutes und sicheres Wohnen ist besonders in Zeiten der Unsicherheit auf dem Wohnungsmarkt von großer Bedeutung. Genossenschaften bieten ihren Mitgliedern weit mehr als nur ein Dach über dem Kopf. Sie setzen sich beispielsweise für die Wohn- und Lebensqualität älterer, aber auch junger Menschen und von Familien ein. Generationenübergreifendes Wohnen, barrierefreie und barrierearme Wohnungen, Wohnprojekte und Gartenstadt-Siedlungen, das sind Wohnformen, die auch für spätere Lebensphasen etwas zu bieten haben.

Ein Spezial zum Thema „Genossenschaftsimmobilien“ lässt sich mit Hilfe von index Anzeigendaten ganz einfach umsetzen. Geben Sie dafür einfach in unserem Immobilienmarkt im Feld Firmen „Genossenschaft“ ein und erhalten Sie passgenaue Kontaktinformationen zu potenziellen Inserenten. Der Export der Daten erleichtert Ihnen die weitere Bearbeitung für Ihre Akquise.

Holen Sie sich bei diesem Sonderthema auch redaktionelle Unterstützung von unserem Partner Lokalzeitungen Service GmbH.

Mehr Informationen zur Auswertung für den Immobilienmarkt finden Sie unter http://Anzeigendaten.index.de/weitere-maerkte/
WeltTage Tag des deutschen Apfels am 11. Januar
Tag des Apfels
Quelle: Pixabay.com/castleguard
Am Tag des deutschen Apfels wird nicht irgendein Apfel gefeiert, sondern der deutsche Apfel. Er ist eine wirtschaftlich sehr bedeutende Obstart. Äpfel werden sowohl als Nahrungsmittel im Obstanbau als auch zur Zierde angepflanzt. Außerdem wird ihnen eine Wirkung als Heilmittel zugeschrieben. Als die Frucht schlechthin symbolisieren Apfel und Apfelbaum die Themenbereiche Sexualität, Fruchtbarkeit und Leben, Erkenntnis und Entscheidung sowie Reichtum.

Nutzen Sie den Tag des deutschen Apfels und geben Sie Ihren Anzeigenkunden die Möglichkeit, auf diverse Aktionen und Angebote hinzuweisen!
ReiseSpezial Silvesterreisen
Sonderthema Reisemarkt
Quelle: ebiquity
Weihnachten wird traditionell im Kreise der Familie gefeiert, aber zum Jahreswechsel knallen die Korken auch gern mal außerhalb der eigenen vier Wände. In der letzten Nacht des Jahres steigen in Europas Metropolen die großen Partys für alle Feierbegeisterten. Wer es lieber etwas ruhiger mag, verbindet Wintersport mit Feuerwerkspanorama auf einer einsamen Berghütte.

Mit index Anzeigendaten können Sie gezielt nach Sonderveröffentlichungen zu diesem Thema suchen. Tragen Sie im entsprechenden SVO-Filter „Silvester“ ein und Sie erhalten tolle Anregungen für Ihre Sonderveröffentlichung. Selektieren Sie z. B. bestimmte Regionen, die spezielle Angebote für Silvesterfeiern und Winterurlaub im Programm haben. So erhalten Sie einen schnellen Überblick über potentielle Anzeigenkunden. Eine weitere Möglichkeit, Ihre Suche zu verfeinern, bietet Ihnen der Filter "Reisezeit", der in der Einstellung "Winter" nur die entsprechenden Ergebnisse liefert.

Mehr zum Thema Anzeigen im Reisemarkt finden Sie unter http://Anzeigendaten.index.de/weitere-maerkte/
SonderThemen Potenzialanalyse für Ihre regionale Jobbörse
Potenzialanalyse für Ihre regionale Jobbörse
Quelle: AdobeStock.com/Patrick Daxenbichler
Mit der neuen Potenzialanalyse erhalten Sie alle wichtigen Informationen über den Stellenmarkt und den Arbeitsmarkt für Ihre regionale Jobbörse. Diese Markttransparenz verschafft Ihnen einen optimalen Überblick, damit Sie den Arbeitsmarkt in Ihrer Region besser beleuchten und Ihre Akquise optimal ausrichten können.

Was bietet Ihnen diese Analyse?

Sie erhalten einen detaillierten Überblick über die aktuelle Marktlage mit einem Mix aus selbst erhobenen Daten über das Akquise-Tool index Anzeigendaten und Desk Research. Darüber hinaus stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen über den Personal- und Arbeitsmarkt, TOP 50 der Jobanbieter und die Anzahl der Beschäftigten und Arbeitsuchenden zur Verfügung.

Mehr Informationen zur Potenzialanalyse und zu den buchbaren Modulen finden Sie unter https://research.index.de/potenzialanalyse-fuer-jobboersen/
Nutzen Sie die Chance, diese Sonderthemen in Ihrer Zeitung umzusetzen! Weitere Infos direkt unter 030 390 88-406 oder E.Borchardt@anzeigendaten.de
2018-11-13T14:02:02+00:00