Phone +49 30 390 88 183|kontakt@anzeigendaten.de

SpezialTipp Januar 2019

index Anzeigendaten - Infos für Ihren Erfolg.
SPEZIALTIPP www.AnzeigenDaten.de
JobSpezial Berufsgruppe Bau und Handwerk
Angebote für die Berufsgruppe Bau und Handwerk nach PLZ-Gebiet
PLZ Anzahl Positionen Anzahl Firmen
7xxxx 68.226 12.329
8xxxx 52.163 10.685
9xxxx 41.036 8.722
2xxxx 38.102 7.491
4xxxx 35.930 8.217
3xxxx 35.625 7.196
5xxxx 31.949 7.326
6xxxx 30.799 6.652
1xxxx 24.001 5.350
0xxxx 23.485 4.532
Zeitraum: 01.01.2018 - 31.12.2018
Quelle: www.Anzeigendaten.de
Im vergangenen Jahr 2018 wurden bundesweit und in vielen Regionen besonders viele Positionen im Bereich Bauwesen gesucht. Dies haben wir zum Anlass genommen, einmal einen genaueren Blick auf diese Berufsgruppe zu werfen. Im PLZ-Gebiet 7 waren mit rund 68.200 Inseraten die meisten Stellenangebote für Baufachleute und Handwerker ausgeschrieben. Auf Platz 2 folgt das PLZ-Gebiet 8 mit ca. 52.200 Stellenangeboten von knapp 10.700 ausschreibenden Firmen. Rang drei belegt das PLZ-Gebiet 9 und komplettiert damit den Reigen der wirtschaftsstarken Regionen im Süden Deutschlands. Die wenigsten Stellenangebote im Bauwesen gab es hingegen im PLZ-Gebiet 0. Da auch in 2019 der Bauboom weiter anhalten wird, empfehlen wir Ihnen die Berufsgruppe in Ihrer Region näher zu beleuchten.

index Anzeigendaten unterstützt Sie bei einer Sonderveröffentlichung z. B. zum Thema „Berufe im Bauwesen und Handwerk“ durch umfangreiche Filterkriterien, mit deren Hilfe Sie schnell die relevanten Kontaktdaten für Ihre Anzeigen-Akquise recherchieren können. Schränken Sie die Ergebnisse gezielt auf Inserenten ein, die in einem beliebigen Zeitraum Stellenanzeigen für diese Berufsgruppe geschaltet haben. Für ein noch genaueres Ergebnis können Sie die Treffer nach den Unterberufsgruppen „Bauwesen“ und „Handwerk“ aufsplitten. Grenzen Sie als zusätzliches Kriterium noch die für Sie interessanten PLZ-Regionen, Landkreise, Regierungsbezirke usw. ein und schauen Sie sich über die Dynamischen Statistiken die Entwicklung für Ihr Verbreitungsgebiet genauer an.

Weitere Angaben zur Anzeigenauswertung im Stellenmarkt finden Sie im Internet unter http://Anzeigendaten.index.de/stellenmaerkte/
ReiseSpezial Kurzurlaub zu Ostern
Sonderthema Reisemarkt
Quelle: www.Anzeigendaten.de
Nachdem der Weihnachtsbaum abgeschmückt und entsorgt ist, kann man sich gedanklich schon auf das nächste Fest vorbereiten: Ostern.

Die Feiertage bieten sich an, eine kleine Auszeit vom Alltagsstress zu nehmen. Wer die absolute Entspannung sucht, macht am besten einen Wellness-Urlaub an der Küste oder in den Bergen. Für alle Kulturinteressierten empfiehlt sich ein Städtetrip, z. B. in die Kulturhauptstadt 2019 Matera. Die Höhlenstadt in der süditalienischen Basilikata ist mit Festivals und neuer Architektur mittlerweile auch oberirdisch eine echte Entdeckung.

index Anzeigendaten stellt innerhalb des Reisemarktes zahlreiche Filter bereit, die Sie bei der Abschätzung des Anzeigenpotenzials für ein Reisespezial zum Thema „Ostern“ unterstützen. Suchen Sie gezielt nach Sonderveröffentlichungen, schränken Sie die Ergebnisse nach bestimmten Zielregionen, Städten oder Ländern ein oder wählen Sie die Reisezeit „Frühling“ aus. Im Ergebnis erhalten Sie eine Liste mit Informationen zu allen Leads, die als Inserenten in Frage kommen.

Mehr Informationen zur Auswertung für den Reisemarkt finden Sie unter http://Anzeigendaten.index.de/weitere-maerkte/
WeltTage Am 6. März ist Tag der Tiefkühlkost
Welttage

Quelle: Pixabay.com/ Free-Photos
Dieser kulinarische Feiertag wurde 1984 durch den amerikanischen Präsidenten eingeführt. In den USA ist der Tag besser bekannt als "National Frozen Food Day". Das Datum geht zurück auf den 6. März 1930. Dieser Tag gilt als Geburtstag der Tiefkühlkost, da an diesem in den USA das erste tiefgekühlte Gemüse unter dem Namen "Birds Eye Frosted Foods" verkauft wurde.

Die Produktpalette reicht von Obst, Gemüse und Gemüseprodukten wie Pommes frites über Fleisch und Fleischprodukte, Fisch und Fischprodukte bis zu kompletten Mahlzeiten. Wissenschaftler sind sich einig, dass das Tiefgefrieren die schonendste Konservierungsform für Lebensmittel ist. Zudem ist der Vitamin- und Nährstoffgehalt bei tiefgefrorenen Produkten auch nach mehreren Monaten noch deutlich höher als bei Lebensmitteln, die nur wenige Tage bei Zimmertemperatur gelagert wurden.

Eine gute Idee für die Umsetzung einer Sonderveröffentlichung.
ImmoSpezial Imageanzeigen sind eine Print-Domäne
Sonderthema Immobilienmarkt
Quelle: www.Anzeigendaten.de
Sonderveröffentlichungen im Immobilien-Teil müssen nicht bzw. nicht ausschließlich aus Anzeigen mit konkreten Miet- oder Kaufangeboten bestehen. Viele Unternehmen möchten abseits von Quadratmetern und Preisen bestimmte Themen platzieren. Makler, die ihr gesamtes Leistungsportfolio präsentieren wollen, Bauträger, die mit ihren neuesten Entwürfen ihre kreative Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen wollen oder Projektentwickler, die ein neues Wohn-Quartier vorstellen möchten – die Bandbreite ist groß. Gerade Print ist dazu prädestiniert, Unternehmen bei ihrer Imagewerbung die passende Plattform zu liefern.

Mit index Anzeigendaten können Sie potenzielle Kunden, die Image-Anzeigen geschaltet haben, einfach identifizieren, indem Sie die Auswahl "Imageanzeige" innerhalb des Objekt-Filters setzen. Eine weitere Einschränkung der Suche nach Makler/Anbieter aus bestimmten PLZ-Regionen führt Sie schnell zu attraktiven Anzeigenkunden.

Mehr Informationen zur Auswertung für den Immobilienmarkt finden Sie unter http://anzeigendaten.index.de/weitere-maerkte/
RegioSales+ Stellenmarkt-Potenziale systematisch entwickeln
Potenzialanalyse

Quelle: AdobeStock.com/Patrick Daxenbichler
Um sich mit klassischen Stellenmarkt-Angeboten erfolgreich gegenüber dem Wettbewerb zu behaupten, bedarf es einer systematischen Analyse des Zielmarktes. Mit unserem Kooperationspartner CrossMediaConsulting unterstützen wir Sie dabei, Ihre Stellenmarkt-Potenziale auf Basis von index Anzeigendaten herauszuarbeiten und Ansatzpunkte zur Optimierung Ihrer Marktbearbeitung zu identifizieren.

Was bietet Ihnen die Analyse?

Sie erhalten eine detaillierte Auswertung der relevanten Wettbewerbsdaten (Print- und Online) und eine qualitative Einschätzung der vorhandenen Stellenmarkt-Potenziale. Im Rahmen der Analyse wird eine Kundentypologie entwickelt, die sichtbar macht, welche Unternehmen für welche Art von Angeboten potenziell offen sind und wo Ihre konkreten Verkaufschancen liegen.

Die Ergebnisse bieten Ihnen die Grundlage, um Ihr Mediaangebot und Ihre Verkaufskonzepte zukunftsorientiert weiterzuentwickeln und vorhandene Potenziale in der Vermarktung wirtschaftlich sinnvoll auszuschöpfen. Auf Wunsch können Sie die Daten ganz bequem über eine Schnittstelle in Ihr CRM integrieren.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.cmc-web.de/regiosalesplus .
Nutzen Sie die Chance, diese Sonderthemen in Ihrer Zeitung umzusetzen! Weitere Infos direkt unter 030 390 88 406 oder E.Borchardt@anzeigendaten.de