Presse 2018-07-19T09:44:58+00:00

Presse

Aktuelle Pressemitteilung

Bewerbermangel: Unternehmen schalten immer mehr Imageanzeigen in Zeitungen und Zeitschriften

Stellenmarkt-Analyse von index Anzeigendaten

Berlin, 19. Juli 2018 – Die Unternehmen in Deutschland schalten immer mehr Imageanzeigen in Printmedien, um sich als attraktive Arbeitgeber zu positionieren und Bewerber zu gewinnen. Während im ersten Quartal des vergangenen Jahres noch 645 Imageanzeigen von 441 Firmen veröffentlicht wurden, waren es im gleichen Zeitraum 2018 mit 868 Imageanzeigen von 557 Unternehmen fast ein Drittel mehr. Im zweiten Quartal 2018 stieg die Zahl sogar noch weiter auf 1.302 Anzeigen von 829 Firmen – das sind fast doppelt so viele Unternehmen wie Anfang 2017. Das ist das Ergebnis einer Stellenmarktanalyse von index Anzeigendaten, bei der die Anzeigenschaltung in 187 Printmedien ausgewertet wurde. Erfasst wurden dabei Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften, in denen keine konkreten Stellen ausgeschrieben waren, sondern das jeweilige Unternehmen allgemein als Arbeitgeber beworben wurde.

Mehr

Weitere Pressemitteilungen

Ihr Ansprechpartner

Philipp Weber-Diefenbach
Philipp Weber-Diefenbach
Leiter Marketing & PR

Fotos: Fotolia/BillionPhotos.com, Koroll