AnzeigenDaten - Infos für Ihren Erfolg.
SPEZIALTIPP 01/2015 www.AnzeigenDaten.de
JobSpezial Im Februar, Juli und September größte Auswahl an Azubi-Stellen
Azubi-Positionen
Januar bis Dezember 2015
Monat Positionen
01/2015 9.838
02/2015 10.700
03/2015 9.379
04/2015 8.188
05/2015 9.284
06/2015 9.781
07/2015 10.608
08/2015 9.341
09/2015 14.396
10/2015 9.648
11/2015 8.989
12/2015 7.694
Zeitraum: 01.01.2015-31.12.2015
Quelle: www.Anzeigendaten.de
Im vergangenen Jahr 2015 waren die Unternehmen bundesweit im September mit knapp 14.400 Ausschreibungen am stärksten auf der Suche nach Auszubildenden. Aber auch im Februar und Juli (10.700 bzw. 10.600 Inserate) war die Nachfrage nach Nachwuchskräften recht hoch.

index Anzeigendaten unterstützt Sie bei einem Azubi-Spezial mit seinen umfangreichen Filterkriterien, mit deren Hilfe Sie schnell die relevanten Kontaktdaten für Ihre Anzeigen-Akquise recherchieren können. Grenzen Sie Ihre Suche gezielt auf Ihr Verbreitungsgebiet und zusätzlich über die Hierarchie „Ausbildung“ ein. Über die dynamischen Statistiken können Sie die Suchergebnisse außerdem auf eine oder mehrere Regionen sowie auf bestimmte Titel eingrenzen. So erhalten Sie passgenaue Ergebnisse und einer erfolgreichen Akquise steht nichts mehr im Wege.

Weitere Angaben zur Anzeigenauswertung im Stellenmarkt finden Sie im Internet unter http://anzeigendaten.index.de/stellenmaerkte/
ImmobilienSpezial Häuser unter 450.000 Euro am häufigsten zum Kauf ausgeschrieben
Sonderthema Immobilienmarkt
Quelle: ebiquity
In den ersten drei Quartalen 2015 wurden mit 904.300 Anzeigen von knapp 23.900 Anbietern* am häufigsten Häuser mit einem Kaufpreis unter 450.000 Euro angeboten. Rund 8.900 Inserenten schrieben Domizile zwischen 450.000 und 600.000 Euro aus. An dritter Stelle folgen Häuser mit einem Kaufpreis zwischen 600.000 und 800.000 Euro. Diese wurden von ca. 5.600 Anbietern in rund 35.400 Anzeigen beworben.

*ohne private Anbieter

Mit index Anzeigendaten haben Sie einen genauen Überblick über die Anzeigenschaltungen im Immobilienmarkt. Profitieren Sie von unseren Anzeigendaten und identifizieren Sie potentielle Kunden für die Veröffentlichung eines Hausverkaufs. Nutzen Sie dazu den Filter „Objekt“ und wählen Sie „Haus“ aus. Mit dem Filter „Kaufpreis“ erhalten Sie nur Ergebnisse innerhalb des Immobilienmarktes, die den angegebenen Kaufpreis enthalten. Eine weitere Einschränkung nach Maklern/Anbietern aus bestimmten PLZ-Regionen oder Objektart führt Sie gezielt zu den relevanten Kontaktdaten für Ihre Akquise.

Mehr Informationen zur Auswertung für den Immobilienmarkt finden Sie unter http://anzeigendaten.index.de/weitere-maerkte/
BildungsSpezial Auf die Bildung kommt es an!
Sonderthema Bildungsmarkt
Quelle: ebiquity
Die Anforderungen an Ausbildungsbewerber und Jobeinsteiger sind in den vergangenen Jahren gestiegen, der Konkurrenzkampf um jeden der begehrten Ausbildungsplätze ist sehr hart geworden. Doch auch, wenn man schon mit einem Fuß im Berufsleben steht, heißt das nicht, dass man ewig die gleiche Position behalten wird. Denn nicht selten drückt der Schuh „Weiter- und Fortbildung“. Durch vielfältige Möglichkeiten kann man sich entweder höher und besser qualifizieren, umschulen oder auch etwas ganz Neues lernen.

Ein Spezial zum Thema „Berufliche Aus- und Weiterbildung“ lässt sich mit Hilfe von index Anzeigendaten ganz einfach umsetzen. Finden Sie gezielt Unternehmen, die bereits zum Thema Anzeigen geschaltet haben. Der Export der Daten inkl. Kontaktdaten zum jeweiligen Unternehmen erleichtert Ihnen die weitere Verarbeitung der Informationen.

Mehr zum Thema Anzeigen im Bildungsmarkt finden Sie unter http://anzeigendaten.index.de/weitere-maerkte/
SonderThemen Wöchentliche Lieferung von Sonderthemen
Ebiquity Germany GmbH index Anzeigendaten bietet in Kooperation mit der Ebiquity Germany GmbH die wöchentliche Lieferung von Sonderthemen aus 150 Tageszeitungen an. Zielsetzung der Dienstleistung ist es, Verlagen Anregungen für die Entwicklung zusätzlicher Sonderthemen mit Umsatzpotenzial zu geben.

Das Dienstleistungsangebot von index Anzeigendaten wird in zwei Bestandteilen angeboten: Die Lieferungen umfassen zum einen die Sonderthemen der Vorjahreswoche mit einem Vorlauf von acht Wochen, um den Verlagen die Möglichkeit zu eröffnen, interessante Themen in Ihrem Hause rechtzeitig zu akquirieren. Zum anderen werden die Sonderveröffentlichungen der aktuellen Vorwoche zugesandt, so dass Sie sich ein Bild über die derzeitige Realisierung von Sonderthemen im Markt machen können. In diesen Lieferungen werden neben der alphabetischen Themenauflistung jeweils zwei Sonderthemenschwerpunkte vorgestellt, die alle als PDF-Dateien zur Ansicht mitgeliefert werden.
Nutzen Sie die Chance, diese Sonderthemen in Ihrer Zeitung umzusetzen! Weitere Infos direkt unter 030 390 88-406 oder E.Borchardt@anzeigendaten.de