index Anzeigendaten - Infos für Ihren Erfolg.
SPEZIALTIPP www.AnzeigenDaten.de
JobSpezial Investment in Stellenanzeigen: Für diese Berufsgruppen wird am meisten ausgegeben
JobSpezial

Rot: Technische Berufe
Blau: Gesundheit, Medizin, Soziales
Grau: Vertrieb, Verkauf
Gelb: Organisation/Projektmanagement

Abfrage nach Firmensitz
Zeitraum: 01.10.2019 - 31.10.2019
Quelle: www.Anzeigendaten.de
Ingenieure, Softwareentwickler und Handwerker zählen zu den meistgesuchten Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt. Aber sind sie auch diejenigen, für die am meisten in die Personalsuche investiert wird?

Schaut man sich den Oktober 2019 an, dann liegen die technischen Berufe in den meisten Bundesländern an der Spitze: Für sie gaben Unternehmen vom Nordwesten bis in den Südosten Deutschlands am meisten für die Stellenanzeigenschaltung aus. Ebenfalls stark nachgefragt werden Mitarbeiter im Vertrieb/Verkauf wie zum Beispiel in Hamburg, der Stadt der Kaufleute. Im Nordosten des Landes wurde wiederum viel in die Gewinnung von medizinischen Fachkräften und Pflegepersonal investiert. Nur in Bremen liegt die Berufsgruppe Organisation/Projektmanagement vorne.

Die Übersicht über die Anzeigenumsätze ist die optimale Ergänzung zu der Frage, für welche Mitarbeiter quantitativ am meisten Stellenanzeigen geschaltet wurden. Dabei erhalten Sie auch die Information darüber, wie hoch die Stellenanzeigenumsätze jeweils waren. Neben der Berufsgruppe können Sie sich den Wert zum Beispiel auch nach Branchen oder Hierarchien anzeigen lassen.

Nutzen Sie für Ihre Analyse die Dynamischen Statistiken in index Anzeigendaten: Geben Sie den gewünschten Suchzeitraum und Ort ein und wählen Sie als Kriterium „Umsatz (brutto)“ aus. Anhand der Daten können Sie auch einschätzen, welche Berufsgruppen im kommenden Jahr verstärkt gesucht werden.
WeltTage Ehrentag der Zimmerpflanze am 10. Januar 2020
Welttage

Quelle: Unsplash.com, Huy Phan
Egal ob Zuhause, auf der Arbeit, in öffentlichen Einrichtungen und anderen Gebäuden – Pflanzen sorgen dafür, dass gleich jedes Zimmer wohnlicher und gemütlicher wird. Außerdem verbessern sie das Raumklima, indem sie Sauerstoff abgeben und sogar giftige Stoffe aus der Luft filtern. Es spricht also wohl kaum etwas dagegen, seine Wohnräume mit Zimmerpflanzen zu verschönern.

Wer von Natur aus keinen grünen Daumen hat, sollte sich pflegeleichte Pflanzen wie eine Yucca-Palme, einen Drachenbaum oder Kaktus besorgen, die alle drei ohne viel Wasser auskommen. Und auch wenn sie nicht jedem gefallen: Zur Not gibt es immer noch Kunstpflanzen.

Nehmen Sie den Ehrentag der Zimmerpflanze am 10. Januar 2020 doch als Anlass für ein Sonderthema. Kontaktieren Sie dafür Pflanzenhändler, Gärtnereien oder auch Supermärkte und bieten Sie diesen die Möglichkeit an, ein Inserat bei Ihnen zu schalten.
WeltTage Ehrentag der Bierdose am 24. Januar 2020
Welttage

Quelle: Unsplash.com, Tim Foster
Die erste Getränkedose der Welt kam bereits im Jahr 1935 in den Handel und war eine Bierdose. Nachdem 2003 das Einwegpfand eingeführt wurde, sank die Zahl der verkauften Dosen in Deutschland erheblich – von 8 Milliarden auf 500.000 Stück.

Seit einigen Jahren feiert die Getränkedose ihr Comeback: Letztes Jahr wurden in Deutschland wieder 3,5 Milliarden Dosen verkauft. Dazu beigetragen hat unter anderem das Angebot der Discounter, aber auch, dass Bierdosen mittlerweile an Pfandautomaten zurückgegeben werden können. Der Ehrentag der Bierdose ist also durchaus gerechtfertigt, schließlich enthält fast die Hälfte aller verkauften Getränkedosen Bier.

Widmen Sie dem Ehrentag der Bierdose doch ein Sonderthema. Nutzen Sie dabei die Chance, Getränkehändler, Supermärkte oder auch Discotheken, Restaurants und Kneipen zu fragen, ob Sie diesen Tag mit einem besonderen Angebot feiern und dieses in Form eines Inserates präsentieren möchten.
SonderThema Jetzt erhältlich: der neue index Recruiting-Report

index Recruiting-Report 2019

2.000 Personalexperten aus ganz Europa haben wir zu ihrem Recruiting befragt. Die Ergebnisse wurden im index Recruiting-Report 2019 festgehalten, in dem sie zum Beispiel erfahren,
  • welche Recruiting-Maßnahmen Personalverantwortliche derzeit umsetzen,
  • wie sie HR-Trends wie Google for Jobs und Social Recruiting einschätzen
  • und wie sich die Anzeigenbudgets ihrer Meinung nach entwickeln werden.
Den Report können Sie für 190 Euro auf unserer Website bestellen. Neu in diesem Jahr: Kunden von index Anzeigendaten erhalten 100 Euro Rabatt. Hier geht's zur Bestellung!
WeihnachtsGrüße Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weihnachtsgrüße

Quelle: Unsplash.com, freestocks.org
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir wünschen Ihnen für die bevorstehenden Feiertage, dass Sie ein wenig Zeit finden, Kraft zu schöpfen, um gestärkt ins neue Jahr zu starten.

Es werden sicherlich wieder viele neue Herausforderungen auf Sie warten und dafür wünschen wir Ihnen viel Glück und Erfolg.

Genießen Sie die Weihnachtszeit und kommen Sie gesund und mit viel Energie ins neue Jahr.
Nutzen Sie die Chance, diese Sonderthemen in Ihrer Zeitung umzusetzen! Weitere Infos direkt unter 030 390 88 406 oder E.Borchardt@anzeigendaten.de