index Anzeigendaten - Infos für Ihren Erfolg.
SPEZIALTIPP 01/2015 www.AnzeigenDaten.de
JobSpezial Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen mit den meisten Teilzeit-, Mini- und Honorarjobs
Anzahl Positionen nach Vertragsart
1. Halbjahr 2018
Bundesland Teilzeit Minijob Honorar/
Freiberufler
Bayern 15.081 3.520 816
Baden-Württemberg 14.700 4.205 736
Nordrhein-Westfalen 13.570 4.623 1.166
Hessen 6.410 1.611 480
Berlin 5.836 1.112 419
Hamburg 4.775 1.702 610
Niedersachsen 4.481 1.012 290
Rheinland-Pfalz 2.722 680 180
Sachsen 2.278 392 188
Schleswig-Holstein 1.893 478 129
Brandenburg 1.396 195 83
Thüringen 949 177 103
Sachsen-Anhalt 827 178 76
Mecklenburg-Vorpommern 741 148 58
Bremen 691 183 70
Saarland 378 78 44
Zeitraum: 01.01.2018 - 30.06.2018
Quelle: www.Anzeigendaten.de; 194 Printmedien und 63 Online-Jobbörsen
Für alle drei Vertragsarten fanden Interessenten im ersten Halbjahr 2018 im Süden Deutschlands sowie im Ruhrpott die meisten Stellenangebote. Zieht man den Vergleich zum 1. Halbjahr 2017, haben jedoch andere Bundesländer die Nase vorn. Die größte Entwicklung im Bereich der Teilzeitstellen verzeichnet Bremen mit einem Plus von 32 Prozent. Den größten Zuwachs an Minijobs findet man hingegen in Sachsen-Anhalt (+46 Prozent). Im Bereich der Stellenangebote für Freiberufler verzeichnet Nordrhein-Westfalen mit einem Plus von 80 Prozent ein enormes Wachstum im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2017.

index Anzeigendaten hilft Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Akquise für Sonderthemen innerhalb des Stellenmarktes. Identifizieren Sie schnell und einfach über die Auswahl der Vertragsart und optional über den zusätzlichen regionalen Filter beim Einsatzort oder Firmensitz die für Sie relevanten Kontakt- und Anzeigendaten. Damit steht einer erfolgreichen Akquise nichts mehr im Wege!

Weitere Angaben zur Anzeigenauswertung im Stellenmarkt finden Sie im Internet unter http://Anzeigendaten.index.de/stellenmaerkte/
GesundheitSpezial Körper und Geist Gutes tun
Sonderthema Gesundheitsmarkt
Quelle: Techniker Krankenkasse
Sport ist bekanntermaßen gesund – das weiß schon jedes Kind. Aber worin genau die positiven Auswirkungen von körperlicher Ertüchtigung bestehen, das ist vielen nicht bekannt. Zum einen trägt Sport dazu bei, die Muskulatur aufzubauen bzw. den Muskelapparat zu erhalten. Darüber hinaus ist Sport aber auch ein wunderbares Ventil, um Stress abzubauen – während manch einer sich beim Intervall-Training im Park verausgabt und dabei Frust und Aggression loswird, nutzen andere Praktiken wie Yoga, um zur Ruhe zu kommen und loszulassen.

Mit Hilfe von index Anzeigendaten können Sie nicht nur ganz gezielt nach Sonderthemen im Gesundheitsmarkt suchen, sondern zusätzliche Filter zu bestimmten Themen nutzen, wie etwa „Sport, Fitness und Bewegung“. Die geografische Eingrenzung Ihrer potentiellen Kunden und die Weiterverarbeitung der Daten in einer .csv- oder .xls-Datei machen Ihre Akquise noch effizienter.

Holen Sie sich bei diesem Sonderthema auch redaktionelle Unterstützung von unserem Partner Lokalzeitungen Service GmbH.

Mehr Informationen zur Auswertung für den Gesundheitsmarkt finden Sie unter http://Anzeigendaten.index.de/weitere-maerkte/
WeltTage Am 5. September ist Kopfschmerztag
Welttage

Quelle: Pixabay.com/Berzin
Der Kopfschmerztag findet am 05. September 2018 in Deutschland statt. Er wurde ausgerufen von Ärzten, Schmerzforschern sowie Selbsthilfegruppen und soll jährlich auf die unterschätzte Krankheit aufmerksam machen. Kopfschmerzen gehören neben Rückenschmerzen zu den häufigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen: Etwa 4 bis 5 % der deutschen Bevölkerung leidet unter täglichen und ca. 70 % leiden unter anfallsweisen oder chronischen (immer wiederkehrenden) Kopfschmerzen.

Nutzen Sie diesen Tag für eine Sonderveröffentlichung. Sie können z.B. die Apotheken, Ärzte oder Heilpraktiker in Ihrem Verbreitungsgebiet ansprechen, ob Sie für diesen Tag ein besonderes Angebot bereithalten. Evtl. gibt es auch eine spezielle Kopfschmerzsprechstunde?
BildungsSpezial Lebenslanges Lernen immer beliebter
Sonderthema Bildungsmarkt
Quelle: ebiquity
Der individuelle Bildungsprozess endet längst nicht mehr mit der Schule, der Ausbildung oder dem Studium. Lebenslanges Lernen hat enorm an Bedeutung gewonnen. Hoch im Kurs stehen besonders betriebswirtschaftliche Weiterbildungen.

Ein Special zum Thema berufliche Aus- und Weiterbildung lässt sich mit Hilfe von index Anzeigendaten leicht umsetzen. Ermitteln Sie gezielt jene Unternehmen, die in diesem Bereich schon Anzeigen geschaltet haben. Der Export der Daten inkl. Anzeigenlinks erleichtert Ihnen die weitere Verarbeitung.

Mehr Informationen zur Auswertung für den Bildungsmarkt finden Sie unter http://Anzeigendaten.index.de/weitere-maerkte/
SonderThemen Arbeitsmarkt – mehr Transparenz für Ihr Verbreitungsgebiet
Verbreitungsgebiets-Studien Wie viele Menschen in Ihrem Verbreitungsgebiet suchen in welcher Berufsgruppe einen Job? Wie viele Unternehmen bieten Jobs innerhalb dieser Berufsgruppe an?

Wer sind die TOP-Arbeitgeber und TOP-Personaldienstleister, die für Ihre Region suchen? Wie sehen die Pendlerdaten für Ihr Gebiet aus?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Verbreitungsgebietsstudie.

Sie haben die Möglichkeit aus vier unterschiedlichen Modulen auszuwählen oder alle zu nutzen und das schon ab 590,- €.

Nutzen Sie diese Chance für mehr Transparenz in Ihrem Arbeitsmarkt, als optimale Grundlage für Ihre Stellenmarkt-Akquise sowie für Präsentationen.

Sie haben Interesse an einer individuellen Verbreitungsgebiets-Studie? Weitere Informationen finden Sie hier.
Nutzen Sie die Chance, diese Sonderthemen in Ihrer Zeitung umzusetzen! Weitere Infos direkt unter 030 390 88-406 oder E.Borchardt@anzeigendaten.de