index Anzeigendaten - Jobmarkt Juli 2018
JOBMARKT www.AnzeigenDaten.de
Juli 2018
 
36 Prozent aller Akademiker-Positionen von Personaldienstleistern ausgeschrieben
UNSERE THEMEN:
- Positive Stellenmarktentwicklung im Juni; Anzeigenumsätze ebenfalls gestiegen
- Anteil Stellenausschreibungen für Akademiker nach Branche
- Resonanz auf Anzeigen: Zufriedenheit mit dem Service von Jobbörsen/Stellenmarktanbietern
- Zahl des Monats: 46 Sekunden
ENTWICKLUNG STELLENMARKT
Positive Entwicklung im Juni Anzeigenumsätze ebenfalls gestiegen
+11,0 % +14,0 %
  Stellenangebote im Vergleich zu Juni 2017   des Budgets im Vergleich zu Juni 2017
 
Basis: Auswertung von 22 Print- und 22 Onlinemedien
Mehr Informationen über die Entwicklung des Stellenmarktes in den vergangenen 12 Monaten finden Sie  HIER
Sie möchten mehr über die Entwicklung des Stellen- und Arbeitsmarktes erfahren? Informieren Sie sich hier über unsere Stellenmarktanalysen. ARBEITS- UND STELLENMARKTANALYSEN
STELLENMARKTENTWICKLUNG 1.HALBJAHR 2018
Anzahl Positionen

Betrachtet man die Stellenmarktentwicklung des ersten Halbjahres 2018, zeigt sich ein deutlicher Rückgang im Februar, der sich jedoch in den Folgemonaten wieder relativierte. Insgesamt ist der Stellenmarkt im ersten Halbjahr jedoch leicht rückläufig.
Basis: Auswertung von 22 Printmedien und 22 Online-Jobbörsen
TOP UND FLOP
Anteil Stellenausschreibungen von Personaldienstleistern nach Region
36 Prozent aller Akademiker-Positionen von Personaldienstleistern ausgeschrieben

- Die Personaldienstleisterbranche sucht mit einem Anteil von 36 % die meisten Akademiker.

- Auf den weiteren Plätzen folgen die Industrie (19 %) und die freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleister (13 %).
Basis: Auswertung von 22 Printmedien und 23 Online-Jobbörsen
 
Mehr Informationen zum Stellenmarkt und zu index Anzeigendaten finden Sie hier unter   AKTUELLES
STIMMUNGSBAROMETER
Service-Angebot von Online-Jobbörsen minimal besser bewertet

Zufriedenheit mit dem Service bzw. dem Beratungsangebot von Jobbörsen/Stellenmarktanbietern:
Print
Print:
2,16
Online:
2,12
Mit einer Schulnote von 2,16 schneiden Anbieter von Print-Stellenmärkten in der Zufriedenheitsbewertung der Inserenten nur minimal schlechter ab als die Online-Jobbörsen.

 
Mehr Informationen zur Stimmung im Stellenmarkt sowie einen Musterreport finden Sie in unserer Anzeigen-Resonanzanalyse von index Research ZUR ANZEIGEN-RESONANZANALYSE
ZAHL DES MONATS
Im Juni wurden alle
46 Sekunden
eine Anzeige geschaltet.

Basis: Auswertung von 22 Print- und 23 Onlinemedien