index Anzeigendaten - Jobmarkt Januar 2017
JOBMARKT www.AnzeigenDaten.de
Januar 2017
 
index Anzeigendaten wünscht ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017

UNSERE THEMEN IM JANUAR:
- Stellenmarkt entwickelte sich 2016 positiv, Anzeigenumsätze ebenfalls mit positivem Trend
- Entwicklung der Top-3-Branchen im Jahr 2016
- Resonanz auf Inserate: Führungskräfte vs. Positionen ohne Führungsverantwortung
- Zahl des Monats: Stelleninserate pro Tag
ENTWICKLUNG STELLENMARKT
Stellenmarkt entwickelte sich 2016 positiv Anzeigenumsätze ebenfalls mit positivem Trend
+16,1 % +13,3 %
  Stelleninserate im Vergleich zu 2015   mehr Budget im Vergleich zu 2015
 
Mehr Informationen über die Entwicklung des Stellenmarktes in den vergangenen 12 Monaten finden Sie  HIER
TOP UND FLOP
Entwicklung der Top-3-Branchen im Jahr 2016
Anzeigenwachstum in der Industrie, im Handel und bei Dienstleistern

- Handel mit größtem Wachstum von +61% (Vergleich Dez. 2016 zu Dez. 2015)

- Industrie (+35%) und freiberufliche, wissenschaftliche und technische Dienstleister (+20%) ebenfalls mit positiver Entwicklung
 
Mehr Informationen zum Stellenmarkt und zu index Anzeigendaten finden Sie hier unter   AKTUELLES
STIMMUNGSBAROMETER
Weniger Bewerbungen auf Führungspositionen

Anteil Inserenten, die mehr als 25 Bewerbungen auf ihre Stellenausschreibungen erhalten haben:
Positionen ohne Führungsverantwortung:
19,3 %
Führungspositionen:
17,4 %
Die Einstellungswahrscheinlichkeit ist für Bewerber auf Führungspositionen im Vergleich zu anderen Bewerbungen im österreichischen Stellenmarkt ebenfalls um 8 Prozentpunkte niedriger.
 
Mehr Informationen zur Stimmung im Stellenmarkt finden Sie in der Anzeigen-Resonanzanalyse von index Research ZUR ANZEIGEN-RESONANZANALYSE
ZAHL DES MONATS
1.436
Stelleninserate wurden im Jahr 2016 im Durchschnitt pro Tag geschaltet.

Basis: Auswertung von 32 österreichischen Print- und Onlinemedien