Newsletter

Jobmarkt Deutschland
Oktober 2019

index-anzeigendaten-logo

Bundesländervergleich: Das sind die Top-Branchen

Je mehr Stellenangebote innerhalb einer Branche veröffentlicht werden, desto besser stehen Ihre Chancen, Kandidaten bei diesen Arbeitgebern zu platzieren. Wir haben untersucht, welches die Branche mit den meisten Stellenanzeigen im ersten Halbjahr 2019 war und uns dabei die einzelnen Bundesländer angesehen.

Der Handel war vor allem in den neuen Bundesländern, aber auch im Südwesten und im Norden der Republik die Top-Branche, während das verarbeitende Gewerbe sich in den Bundesländern mit hohem Industrieanteil durchsetzen konnte. Dagegen lag in Hessen und NRW sowie in den drei Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen die Dienstleistungsbranche vorne. Außenseiter im Ranking ist Mecklenburg-Vorpommern, wo am meisten Stellenanzeigen im Hotel- und Gastgewerbe veröffentlicht wurden – die Verbindung zur Tourismusregion Ostsee ist hier ganz klar zu erkennen.

Vielleicht liegt in Ihrer Region ja eine Branche auf Platz 1, die nicht zu Ihren Bestandskunden passt. Besonders in diesem Fall lohnt es sich, die Bewerbungen, die Sie erhalten, genau zu sichten und den suchenden Unternehmen die passenden Bewerber aktiv anzubieten.

Top-Branchen in Deutschland

Prozentueller Anteil der Branche an allen Stellenanzeigen pro Bundesland
Analysezeitraum: 01.01.–30.06.2019
Quellenbasis: 198 Printmedien und 131 Online-Quellen

Mehr Informationen zum Stellenmarkt und zu index Anzeigendaten finden Sie hier unter Aktuelles.

Der neue index Recruiting-Report
ist da!

Was sind die beliebtesten Recruiting-Maßnahmen? Wie viel Geld nehmen Personalverantwortliche dafür in die Hand? Und welche Recruiting-Trends halten sie für am wichtigsten?

Diese und viele weitere Fragen haben wir wieder mehr als 2.000 Personalexperten aus ganz Europa gestellt. Herausgekommen ist der neue index Recruiting-Report, den Sie ab sofort bestellen können.

 Zur Bestellung

Sie sind Kunde von index Anzeigendaten? Dann erhalten Sie auf die Studie in diesem Jahr einen Rabatt von 100 Euro!


titel-quadrat

Tipp des Monats von Sascha Neter:


Sascha-Neter

Mit der Sortierfunktion von index Anzeigendaten wird Ihre Kundenakquise noch effektiver

Nachdem Sie in index Anzeigendaten die Unternehmen identifiziert haben, die nach Ihrem Kandidaten suchen, stellt sich die Frage: Welches Unternehmen sprechen Sie als erstes an?

Nutzen Sie dafür unsere Sortierfunktion! Besonders hilfreich ist es, die Ergebnisliste in der Firmensuche nach absteigendem Anzeigenumsatz zu sortieren. Die Firmen, die am ehesten bereit sind, Geld in ihr Recruiting zu investieren, werden Ihnen so als erstes angezeigt.

Eine weitere Möglichkeit ist die Sortierung nach „Anzahl Positionen (absteigend)“, um so die Unternehmen mit dem höchsten Personalbedarf zu ermitteln

Workshop zum Profilvertrieb: die neue Vertriebsstrategie für Zeitarbeitsunternehmen

Aktuell ist der Profilvertrieb das Schlagwort in der Personaldienstleistungsbranche. Was dahinter steckt? Statt auf Bewerbungen von „geeigneten“ Kandidaten für Ihre Kunden zu warten, drehen Sie den Spieß einfach um: Sie kontaktieren die Unternehmen, die auf der Suche nach Mitarbeitern sind, die zu den bei Ihnen eingegangenen Bewerbungen passen. Auf diese Weise passen Sie Ihr Geschäftsmodell der aktuellen Situation auf dem Bewerbermarkt an, gehen zielgerichtet auf die Bedürfnisse der Unternehmen ein und setzen genau dort an, wo Hilfe benötigt wird.

Aber wie gelingt der Start in den Profilvertrieb? Genau dabei hilft Ihnen Vertriebs- und Personalexpertin Christiane Carbone in ihrem neuen Workshop.
Sie lernen, wie Sie…

  • die suchenden Unternehmen zielgerichtet identifizieren
  • Profile verkaufbar machen
  • Ihre Kandidaten erfolgreich platzieren
  • und vieles mehr!

Alle Teilnehmer führen im Workshop Profilvertrieb praktische Übungen durch, auch mit echten Profilen aus dem eigenen Unternehmen.

 Hier finden Sie mehr Informationen zum Workshop. Gerne können Sie auch Workshop-Leiterin Christiane Carbone per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Die Arbeit der NGOs
Wenn Gutes tun so einfach wäre


NGOs-index

NGOs sind Organisationen, die nicht von der Regierung unterstützt werden und sich größtenteils aus Spenden und Mitgliederbeiträgen finanzieren.

Für deren Mitarbeiter sind monetäre Interessen meist nicht die maßgebliche Motivation, sondern sie arbeiten, weil sie helfen wollen und setzen sich für einen gesellschaftlichen Wandel ein.

Doch in welchem Bereich schreiben die gemeinnützigen Vereine hauptsächlich Jobs aus und handelt es sich dabei wirklich meistens um ein Ehrenamt? Wir haben uns die Einstellungspolitik der größten NGOs angeschaut und auch deren Ranking beim Arbeitnehmerportal-Kununu berücksichtigt.

 Lesen Sie mehr in unserem Blog

Mit index Anzeigendaten kommen Sie schneller zu neuen Aufträgen, können Ihre Kandidaten besser platzieren und erhalten Markttransparenz. Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Demo-Zugang an!

index Anzeigendaten ist die perfekte Lösung für Zeitarbeitsunternehmen, Personalberatungen, Verlage, Jobbörsen und Agenturen, wenn es um effiziente und schnelle Neukundengewinnung und die Übersicht über die aktuellen Entwicklungen im Stellenmarkt geht. Einfach schneller zum neuen Auftrag – mit index Anzeigendaten!