Phone +49 30 390 88 183|kontakt@anzeigendaten.de

Jobmarkt Deutschland November 2018

Jobmarkt Neue Brexit-Diskussion: Deutscher Stellenmarkt zeigt sich unbeeindruckt
Jobmarkt   Index Anzeigendaten
Die Druckerschwärze und das Recruiting - Warum der Printstellenmarkt quicklebendig ist
 
Die Inhalte dieser Ausgabe:
 
Die Druckerschwärze und das Recruiting
Print lebt! Eine Analyse des Printstellenmarkts
Printstellenmarkt: im September die meisten Azubi-Stellen
index-Expertenbefragung: Interne Kommunikation 2018
Zahl des Monats: Stellenanzeigen-Schaltungen nur im Printstellenmarkt
 
 
Printstellenmarkt ist lebendig
 
Die Druckerschwärze und das Recruiting
Digitalisierung, Digitalisierung, Digitalisierung – Es ist das Schlagwort unserer Zeit. Kaum ein Tag vergeht, an dem Politik, Medien und Multiplikatoren sich nicht mit dem Thema beschäftigen. Das gilt auch für den Stellenmarkt, der heute für viele schon fast synonym für Online-Jobbörsen, Karriere-Webseiten und Mobile Recruiting steht.

Daneben erscheint die klassische Stellenanzeige in der guten, alten Tageszeitung oder in einer Fachzeitschrift schon fast antiquiert. Doch das ist völlig falsch! Denn wenn man einen genaueren Blick auf den Stellenmarkt wirft, entdeckt man, dass Print im Recruiting immer noch quicklebendig ist. Und zwar aus guten Gründen.

Zum Blogbeitrag
 
 
Studie Print lebt! Eine Analyse des Printstellenmarkts
 
Print lebt! Eine Analyse des Printstellenmarkts
„Print spielt heute im Stellenmarkt keine große Rolle mehr.“ Dieser Mythos hält sich hartnäckig und wird selten auf den Prüfstand gestellt. Wir wollen der Sache genauer auf den Grund gehen und haben den aktuellen Print-Stellenmarkt für Sie analysiert.

Insgesamt wurden rund 180 Printquellen im Zeitraum Januar 2017 bis Juni 2018 untersucht, um ein detailliertes Bild der aktuellen Entwicklung des Print-Stellenmarkts zu zeichnen.

Nutzen Sie die Ergebnisse, um Ihr Angebot optimal auf den Markt abzustimmen und so Ihr Anzeigengeschäft weiter zu optimieren.

Studie hier bestellen
 
Im Printstellenmarkt gibt es im September die meisten Azubi-Stellen
Entwicklung Printstellenmarkt für Azubis und Führungskräfte


Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist, findet im September in den Printmedien überdurchschnittlich viele Angebote. Zum Herbstanfang werden meist schon die Ausbildungsplätze des Folgejahres ausgeschrieben, aber es finden sich auch Last-Minute-Angebote für die dann beginnenden Programme.

Im Vergleich dazu lassen sich bei den Printausschreibungen für Führungspositionen nur geringe Schwankungen im Jahresverlauf ausmachen. Wer also auf der Suche nach einem neuen Job in einer Leitungsposition ist, findet ganzjährig ein breites Angebot an ausgeschriebenen Stellen.

Quellenbasis: 194 Printquellen; indizierte Darstellung in der Grafik
 
 
index-Expertenbefragung: Interne Kommunikation 2018
 
Die index-Expertenbefragung: Interne Kommunikation 2018
Informieren, Führen und Motivieren sind einige der Aufgaben, die der internen Kommunikation zu Grunde liegen. Dabei geht es um den Dialog auf Augenhöhe und nicht um eine simple Top-Down-Kommunikation. Wir wollten wissen, wie Unternehmen aktuell bei diesem Thema agieren.

Über 150 Unternehmen haben sich an unserer Online-Umfrage beteiligt, fast zwei Drittel davon mit 250 und mehr Mitarbeitern. Die Teilnehmer haben dabei unter anderem Auskunft über die Einbindung in die Kommunikationsstrategie, die eingesetzten Maßnahmen und die größten Herausforderungen in der internen Kommunikation gegeben.

Zum kostenlosen Download
 
Schaltungen nur im Printstellenmarkt
 
Stellenanzeigen-Schaltungen nur im Printstellenmarkt
41 Prozent aller deutschen Zeitungsinserenten veröffentlichten ihre Stellenangebote nur in Printmedien und nicht in anderen Medien (Bundesagentur für Arbeit, Online-Jobbörsen, Firmenwebsites).

Quellenbasis: 194 Printmedien, 160 weitere Medien (Bundesagentur für Arbeit, Online-Jobbörsen, Firmenwebsites)
 
 
index Anzeigendaten ist die perfekte Lösung für Zeitarbeitsunternehmen, Personalberatungen, Verlage, Jobbörsen und Agenturen, wenn es um effiziente und schnelle Neukundengewinnung und die Übersicht über die aktuellen Entwicklungen im Stellenmarkt geht. Einfach schneller zum neuen Auftrag – mit index Anzeigendaten!
+49 30 390 88 183  |  kontakt@anzeigendaten.de  |  www.anzeigendaten.de
index Anzeigendaten - ein Service der index Internet und Mediaforschung GmbH · Zinnowitzer Straße 1 · 10115 Berlin · Geschäftsführer: Jürgen Grenz
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann bitte hier abmelden.
2018-12-07T11:29:12+00:00