Phone +49 30 390 88 183|kontakt@anzeigendaten.de

Jobmarkt Deutschland Januar 2019

Jobmarkt Das war der Stellenmarkt 2018
Jobmarkt   Index Anzeigendaten
Das war der Stellenmarkt 2018
 
Die Inhalte dieser Ausgabe:
 
Winterschlaf im Stellenmarkt: Ende gut, alles gut?
Die Top-Berufsgruppen in 2018
Die Top-Schalter in 2018
Anzeigen pro Bundesland in 2018
7 Trends, die 2019 frischen Wind ins Recruiting bringen
index auf der Talent Pro in München
 
 
Jahresrückblick 2018
 
Winterschlaf im Stellenmarkt: Ende gut, alles gut?
Trotz der großen Vielfalt neuer Recruiting-Kanäle ist und bleibt die Stellenanzeige ein wichtiges – vielleicht sogar das wichtigste – Instrument der Personalgewinnung. Auch im vergangenen Jahr 2018 schalteten die Unternehmen viele Stellenanzeigen und gaben große Summen für die Anzeigenschaltung aus.

Sowohl der Brutto-Umsatz des Stellenmarktes wie auch die Anzahl der ausgeschriebenen Stellen stieg im letzten Jahr weiter an. Eine Ausnahme bildete der Februar, wo ein deutlicher Rückgang der Brutto-Umsätze zu sehen ist. Auch in den Wintermonaten von Oktober bis Dezember ist der Brutto-Anzeigenumsatz und die Anzahl der ausgeschriebenen Stellen leicht rückläufig.

Mehr zum Stellenmarkt 2018 lesen Sie hier in unserem Blogbeitrag
 
Das sind die Top-Berufsgruppen in 2018
Top-Berufsgruppen in 2018
 
Das sind die Unternehmen mit den meisten Stellenanzeigen in 2018
Top-Schalter im Jahr 2018
 
Das sind die Personaldienstleister mit den meisten Stellenanzeigen in 2018
Top 3 Personaldienstleister in 2018
 
 
Anzahl Jobangebote pro Bundesland in 2018
 
Anzeigen pro Bundesland in 2018
Der Blick auf die regionale Verteilung der Stellenazeigen hält auch für das Jahr 2018 keine Überraschungen bereit. Auf Bundeslandebene schneidet Nordrhein-Westfalen am besten ab (1,4 Mio. Stellenangebote). Starke Städte wie Düsseldorf (233.600 ausgeschriebene Stellen) oder Köln (202.600 Jobangebote) gleichen die insgesamt schwächere Jobmarkt-Situation im Ruhrgebiet aus.

Auf Platz 2 im Bundesländer-Ranking folgt Bayern mit rund 1,3 Mio. offenen Stellen. Hier sorgen vor allem die Metropolregionen München (377.434 Positionen) und Nürnberg (91.525 Offerten) für die Top-Platzierung.
Rang 3 belegt Baden-Württemberg mit insgesamt 1,1 Mio. Stellenangeboten.

Mehr zur regionalen Verteilung im Stellenmarkt 2018 lesen Sie hier
 
 
7 Trends, die 2019 frischen Wind ins Recruiting bringen
 
7 Trends, die 2019 frischen Wind ins Recruiting bringen
Das neue Jahr ist schon fast einen Monat alt und wir wollen zum Start einen genaueren Blick auf die Recruiting-Trends 2019 werfen.

Von One-Klick-Bewerbung über Matching bis hin zu künstlicher Intelligenz: Das sollten Recruiter dieses Jahr auf jeden Fall auf dem Schirm haben!

Zu den Recruiting-Trends 2019
 
 
index auf der TalentPro
 
index auf der TalentPro in München
Besuchen Sie uns am 13. und 14. März auf der TalentPro – dem Expofestival für Lösungen im Recruiting, Talentmanagement & Employer Branding.

Wir laden Sie herzlich ein ins Zenith München und informieren Sie vor Ort über die innovativen Services und umfangreichen Leistungen der index-Gruppe.

Sie finden uns an unserem Messestand G.15.

Jetzt kostenloses Tagesticket sichern!
 
 
index Anzeigendaten ist die perfekte Lösung für Zeitarbeitsunternehmen, Personalberatungen, Verlage, Jobbörsen und Agenturen, wenn es um effiziente und schnelle Neukundengewinnung und die Übersicht über die aktuellen Entwicklungen im Stellenmarkt geht. Einfach schneller zum neuen Auftrag – mit index Anzeigendaten!
+49 30 390 88 183  |  kontakt@anzeigendaten.de  |  www.anzeigendaten.de
index Anzeigendaten - ein Service der index Internet und Mediaforschung GmbH · Zinnowitzer Straße 1 · 10115 Berlin · Geschäftsführer: Jürgen Grenz
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann bitte hier abmelden.